Mein Aquarium

… ist 2 Meter lang und je 65cm in Breite und Höhe.
In diesen 850 Liter versuche ich mit viel Liebe und Aufwand ein möglichst naturgetreues Habitat für meine Fische, Krebse und Pflanzen nachzubilden. Im Laufe der Zeit verändert sich das Becken jedoch naturbedingt oder durch mein Zutun.
In der folgenden Timeline findest Du ein paar Momentaufnahmen …
  • August 2017

    Video: Erste Testbefüllung nach Erstellung der Rückwand

    Die Rückwand besteht aus gestapelten und ineinander verkeilte Vulkansteine.
    Zusätzlich sind noch grosse Holzwurzeln in die Rückwand mit eingebunden.

  • September 2017

    Das Aquascaping kann beginnen ...

    Das Aquascaping kann beginnen ...

    Kies und Bodenlandschaft wurde strukturiert. Pflanzen und Gras sind am Anwachsen. Hinten rechts sieht man mein DIY Diffusor der die Pflanzen mit zusätzlichem CO2 versorgt.

  • Oktober 2017

    ... jetzt doch kein Aquascaping !

    ... jetzt doch kein Aquascaping !

    Ich habe mir Cherax Krebse zugelegt. An detailverliebtes Aquascaping war nicht mehr zu denken.
    Die Krebse bauten jeden Tag das Becken nach Ihrem Gusto um. Ein neuer Kies und vielen neuen Höhlen
    bieten den Krebsen nun gute Versteckmöglichkeiten. Von der Rückwand sieht man nun nicht mehr viel.

  • Mai 2018

    Es läuft ...

    Es läuft ...

    Und wiedermal neuer Kies. Diesmal Lavakies. Dieser wird von dem Krebsen weniger untergraben. Die Höhlen wurden auch gleich mit den Lavasteinchen überzogen. An diversen Wurzeln wurde Leichlebermoos mit Haargummis angebunden.

  • August 2018

    Video: Wasserwechsel

    Alle 3 Wochen werden 2/3 des Wassers gegen vorbereitetes teilensalztes Wasser ersetzt.

  • Dezember 2018

    Flach wie die Wüste Gobi

    Flach wie die Wüste Gobi

    Damit meine ich den Boden. Ich habe es mittlerweile aufgegeben  den Krebsen alle Tage “nachzugärtnern”. Was im Weg ist wird umgebuddelt…
    Das Teichlebermoos wächst prächig.

 

  • Becken:
    200 x 65 x 65 – 849 Liter
    Scheiben im Stahlrahmen
  • Beleuchtung:
    2 x 185cm Scaping Light HighPower LED Module mit je 2*6500K, 1*3200K und RGB LED Streifen.
    Je Modul 100 W. Werden aber auf 60% max. betrieben.
  • Lichtsteuerung:
    Programmierbarer 5 Kanal LED-Zeit-Dimmer-Controller TC420 für Sonnenauf- und Untergang.
  • CO2 Anlage mit PH Steuerung, UVC-Klärer
  • Wasseraufbereitung:
    Vollentsalzung durch Anionen- und Kationenaustauschharze.
  • Wasserwerte:
    PH: 6.6
    GH: 10
    KH: 6
    Nitrat: 20mg/l
    Phosphat: 1mg/l
    Kalium: 20mg/l
    Eisen: 0.5mg/l
    Stickstoff: 25mg/l
Designed by

best down free | web phu nu so | toc dep 2017